Main Lauf Cup

Das Marathonprojekt macht Läufer fit

Training im Team unter professioneller Anleitung geht ins 16. Jahr / 2016 haben 70 Teilnehmer erfolgreich die 42,195-Kilometer-Distanz bewältigt

Wenn schon Marathon, dann aber richtig! In einem Team mit Gleichgesinnten. Unter professioneller Anleitung. Fit werden in Theorie und Praxis bis zum Mainova Frankfurt Marathon. Seit 2002 werden die Teilnehmer des Marathonprojekts Jahr für Jahr über sechs Monate bestens vorbereitet für den Start beim ältesten deutschen Stadtmarathon.

Von Ende April werden an vier Abenden je Woche Trainingseinheiten angeboten. Das Trainerteam um die zweimalige Olympiateilnehmerin im Langstreckenlauf Petra Wassiluk (1996, 2000) betreut die Marathonprojekt-Gruppe in Frankfurt. Das gleiche Projekt gibt es auch in Darmstadt. In Theorie und Praxis wird den Teilnehmern Wissenswertes zu Lauftechnik, Köperstabilisation, Ernährung, Ausrüstung und vieles mehr vermittelt. Es gibt noch freie Plätze.

Alles ist ausgerichtet auf den 29. Oktober 2017, auf die 36. Ausgabe des Mainova Frankfurt Marathon. Im vergangenen Jahr hat die stolze Zahl von 70 Teilnehmern nach 42,195 Kilometern die Ziellinie in der Festhalle erreicht.

Das Angebot richtet sich an Beginner, an Fortgeschrittene und auch an Laufveteranen. Mit der Teilnahme am Marathonprojekt sind schon viele (Lebens-)Träume vom ersten Marathonstart überhaupt und neuen Bestzeiten in Erfüllung gegangen. Das gemeinsame Training findet am Landes-Sportbund Hessen in Frankfurt (Otto-Fleck-Schneise) und in der Leichtathletikhalle in Kalbach statt.

Das gesamte Leistungspaket kostet 350 Euro und umfasst unter anderem drei Seminartage mit Leistungsdiagnostik und Videoanalyse, Vorträge zu Themen rund um den Laufsport sowie ein gemeinsamer 10-Kilometer und Halbmarathon-Wettkampf.
Mehr Informationen und Anmeldung findest Du hier.


Sponsoren

Flash ist nicht installiert!

Newsletter Abonnieren