Main Lauf Cup

Helmut Lösche: 80 Jahre und 103 Marathons

Ältester Teilnehmer Helmut Lösche (Foto: Peter Jörg)

Im Jahre 2010 hat Helmut Lösche in Frankfurt seinen 100. Marathon bewältigt. Ein passender, ein würdiger Abschluss seiner langen Laufbahn, fand er damals. Dann sind doch noch zwei weitere Rennen am Main über 42,195 Kilometer hinzugekommen, ehe endgültig Schluss sein sollte. Auch seiner Frau zuliebe. Die Vereinskollegen von Spiridon Frankfurt machten sich schon lustig über den rastlosen Läufer Lösche, bestärkten ihn aber auch in seinem Tun. Lauf doch solange du kannst, rieten sie ihm. „Ich brauche das", sagt Lösche schmunzelnd. „Ich bekomme Nasenbluten, wenn ich eine Woche lang nichts mache." Mindestens zweimal je Woche macht sich der Hesse auf seine Stammstrecke, eine 20-Kilometer-Runde durch den Stadtwald. Im Jahr 2015 beglückte er sich mit seinem 103. Marathonfinish  in Frankfurt (1981-1985, 1987-2006, 2008-2012, 2015) und dem Altersklassensieg der M80 beim Rosbacher Main-Lauf-Cup vor Udo Rosche von der TSG Oberursel. Insgesamt nahm er an sechs von zehn Rennen teil. Fünf davon waren Halbmarathons und nur ein 10km-Lauf war dabei. Mal sehen, was er sich in diesem Jahr zu seinem 81. Geburtstag schenken wird.


Sponsoren

Flash ist nicht installiert!

Newsletter Abonnieren