Main Lauf Cup

Überholen Tilahun Babsa und Kerstin Bertsch die Führenden noch?

Lena Becker vom TGV Schotten (links) führt derzeit die MLC-Gesamtwertung der Frauen an.

Frauen:
1 Lena Becker (TGV Schotten): 495 (8)
2 Franziska Baist (Team Main-Lauf-Cup): 488 (6)
3 Sigrid Grygosch (Obertshausen): 474 (8)
18 Kerstin Bertsch (SSC Hanau-Rodenbach): 400 (4)

Männer:
1 Markus Heidl (www.laufenhilft.de / Spiridon Frankfurt): 469 (5)
2 Justino Da-Costa (Tus-Lindenholzhausen): 461 (6)
3 Lars Spielvogel (Spiridon Frankfurt): 448 (5)
12 Tilahun Babsa (Spiridon Frankfurt): 400 (4)

Derzeit führt bei den Frauen die 18-jährige Lena Becker (TGV Schotten) mit 495 Punkten bei 8 Wertungsrennen vor Franziska Baist (Team Main-Lauf-Cup) mit 488 Punkten (6 Läufe) und Sigrid Grygosch (474/8). Auf Platz 18 rangiert die Rekordsiegerin des Main-Lauf-Cups Kerstin Bertsch (SSC Hanau-Rodenbach) mit 400 Punkten bei 4 absolvierten Rennen. Eine ähnliche Situation zeigt sich bei den Männern. Hier führt Markus Heidl (www.laufenhilft.de / Spiridon Frankfurt) mit 469 Punkten (5 Läufen) vor Justino Da-Costa (Tus-Lindenholzhausen) mit 461 Punkten (6) und Lars Spielvogel (Spiridon Frankfurt) mit 448 Punkten (5). Auf Platz 12 lauert der Vorjahressieger Tilahun Babsa (Spiridon Frankfurt) mit ebenfalls 400 Punkten bei 4 Wertungsrennen. So haben Bertsch und Babsa bei erfolgreichem Abschneiden bei einem der letzten beiden Wertungsrennen in Offenbach (Mainuferlauf) und in Frankfurt (Silvesterlauf) beste Chancen, sich in 2017 den Titel zu holen. Es bleibt spannend...


Sponsoren

Flash ist nicht installiert!

Newsletter Abonnieren