Main Lauf Cup

LG Rosbach-Rodheim und Bio Runner Rhein-Main setzen Siegesserie fort

Größtes Schülerteam LG Rosbach-Rodheim

Bio Runner Rhein-Main - Teilnehmerstärkstes Team 2017

Die teilnehmerstärksten Teams bei den Erwachsenen und den Schülern der vergangenen Rosbacher Main-Lauf-Cup Serie 2017 stehen fest. Bei der Mannschaftswertung wird das Team prämiert, dass die meisten Main-Lauf-Cup Finisher vorweisen kann. Um ein Finisher der Laufserie zu werden, mussten fünf von insgesamt zehn Wertungsläufen absolviert werden. Vier Wertungsrennen waren bei den Schülern die Voraussetzung. Die Prämierung der Teams erfolgte im Rahmen der großen Gesamtsiegerehrung am 26. Januar in den Römerhallen.

Ein denkbar enges Endresultat ist im Schülerbereich zu vermerken. Mit einem Vorsprung von nur zwei Schülern siegte zum dritten Mal in Folge die LG Rosbach-Rodheim (16), als das größte Team des BBF Junior Main-Lauf-Cups vor den knapp geschlagenen Läufern des SC Steinberg (14). Auf dem dritten Platz landete das Team der SG Frankfurt-Nied (8). Das größte Schülerteam darf sich jetzt auf einen tollen Gruppenpreis der Bäder Betriebe Frankfurt freuen.

Bei den Erwachsenen holte sich bereits zum fünften Mal das Team der Bio Runner Rhein-Main den Titel „Teilnehmerstärkstes Team“. In diesem Jahr mit einem Ergebnis von insgesamt 42 Finishern, welches im Vergleich zum letzten Jahr nochmal um drei Finisher gesteigert werden konnte (39). Seit 2005 starten jährlich zwischen 150 und 200 „BioRunner“ unter der Leitung von Thomas Wolff, Geschäftsführer Querbeet, und Rolf Trippel. Sie stellten außerdem mit mehr als 150 Startern des Mainova Frankfurt Marathon Ende Oktober eines der größten Läuferteams. Auf die Gruppe wartet ein 50-Liter-Gutschein der Firma Krombacher. Die weiteren Podestplätze gingen an Spiridon Frankfurt (31) und den SC Steinberg (25), die sich über Biergutscheine von 30 bzw. 20 Liter freuen dürfen.


Newsletter Abonnieren