Main Lauf Cup

Schwanheimer Pfingstlauf am 19. Mai

Dritter Wertungslauf des Rosbacher Main-Lauf-Cup

Beim 26. Schwanheimer Pfingstlauf am Samstag, 19. Mai, werden rund 900 Läuferinnen und Läufer aus der Region erwartet. Gestartet wird das dritte Wertungsrennen der größten regionalen Laufserie Rosbacher Main-Lauf-Cup um 17:00 Uhr auf der Schwanheimer Bahnstraße, die sich direkt am Sportgelände befindet.

Der Pfingstlauf bietet neben der 10km-Strecke für Volksläufer (Rosbacher Main-Lauf-Cup) einen Juniorenlauf über 5 km (BBF Junior Main-Lauf-Cup, Jahrgänge 2003 bis 2006), sowie einen Bambinilauf über 1 km (BBF Junior Main-Lauf-Cup, Jahrgänge 2007 und jünger) an.

Laufbegeisterte können sich über die Online-Anmeldung unter www.tg-schwanheim.de registrieren. Das Startgeld beträgt dabei 10 Euro für den Volkslauf, 5 Euro für den Juniorenlauf und 3 Euro für den Bambinilauf. Nachmeldungen vor Ort sind auf der Bezirkssportanlage im Frankfurter Stadtteil Schwanheim bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Startschuss möglich und kosten 13 Euro. Beim 5 km Junioren- und Einsteigerlauf wird eine Nachmeldegebühr in Höhe von 2 Euro fällig. Geöffnet sind die Startunterlagenausgabe und die Nachmeldung ab 14:00 Uhr. Es wird beim 10km-Lauf eine Netto-Zeitnahme angeboten, sodass niemand am Start Zeit verliert.


Die Organisatoren der TG Schwanheim haben wieder eine wunderschöne Strecke durch den Schwanheimer Stadtwald vermessen, die bei Sonne viel Schatten bietet und durch ihr flaches Profil schnell ist. Zudem ist sie vom DLV genehmigt und damit erstmals bestenlistenfähig. Der Start erfolgt auf der Schwanheimer Bahnstraße, der Zieleinlauf ist auf dem Sportplatz. Nach dem Lauf können sich alle Teilnehmer „Unter der Alten Eiche" bei Kaffee, Kuchen oder Gegrilltem von den Anstrengungen des Laufes erholen. Die Siegerehrung der Schülerläufe erfolgt bereits um 17:30 Uhr, während bei den Erwachsenen die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse gegen 18:30 Uhr geehrt werden. Zudem gibt es eine Auszeichnung für die beste 10er-Mannschaft sowie Sonderpreise für die teilnehmerstärksten Teams.

Alle Anreisenden sollten beachten, dass die Schwanheimer Bahnstraße von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr gesperrt sein wird und auch die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus Linie 51; Straßenbahn Linie 12) möglich ist.

Weitere Informationen unter: www.tg-schwanheim.de  


Newsletter Abonnieren