Main Lauf Cup

Saisonabschluss vor Silvester

Letzter Wertungslauf mit dem 40. Spiridon Mainova Silvesterlauf am 30. Dezember

Der traditionsmäßige Saisonabschluss der größten Laufserie in der Rhein-Main-Region findet in diesem Jahr am 30. Dezember 2018 beim 40. Spiridon Mainova Silvesterlauf in Frankfurt statt. Bereits vor dem letzten Lauf stehen die Gesamtsieger der Laufserie fest. Markus Heidl (Spiridon Frankfurt) und Franziska Baist (Team Main-Lauf-Cup) stehen erstmals in der Cup-Historie ganz oben auf dem Treppchen. Baist, die 2017 Gesamtdritte bei den Frauen wurde, konnte damit ihre erfolgreiche Saison krönen und liegt mit 496 Punkten uneinholbar vorne. Ebenfalls mit 496 Punkten in der Gesamtwertung der Männer kann Markus Heidl, der letztes Jahr Gesamtzweiter wurde, sich feiern lassen und den Silvesterlauf ruhig angehen.  

Zum Jubiläumslauf am 30. Dezember gehen die 10-Kilometerläufer/innen um 12:00 Uhr (Elitelauf) bzw. 12:05 Uhr (Hauptlauf) auf die Strecke. Die Startnummernausgabe erfolgt am Veranstaltungstag ab 9:30 Uhr in der Wintersporthalle. Voranmeldungen konnten bis zum 9. Dezember vorgenommen werden. Alle Nachmelder haben die Möglichkeit bis eine Stunde vor dem Start zu den Startgebühren in Höhe von 18 Euro ihre Anmeldung vor Ort vorzunehmen. In der Wintersporthalle stehen in begrenzter Anzahl Umkleide- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem MikaTag, der fester Bestandteil der Startnummer ist.
Die Siegerehrung der ersten drei Frauen und Männer des Elitelaufs findet gegen 13:30 Uhr in der Wintersporthalle. Dort wartet auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Catering-Angebot. Zur 40. Auflage erhält jeder Starter als Dankeschön eine Jubiläumsmütze.

Start und Ziel des Laufs ist direkt vor der Wintersporthalle. Die Strecke führt dieses Jahr über die Flughafenstraße, Dreieichschneise zur Kiesschneise, über die Golfstraße und Flughafenstraße zum Gelände der Commerzbank-Arena, über die Otto-Fleck-Schneise und Sperberschneise bis zur Vierherrnsteinschneise und zum Ziel an der Wintersporthalle auf die Flughafenstraße. Die komplette Streckenkarte    kann unter www.spiridon-silvesterlauf.de eingesehen werden.

Für den laufenden Nachwuchs im BBF Junior-Main-Lauf-Cup gibt es bei den beiden angebotenen Schülerläufen im Rahmen des Silvesterlaufs ebenfalls die letzte Möglichkeit, schnelle Zeiten und damit Punkte zu sammeln. Um 11.00 Uhr ist Startschuss für den 2km-Schülerlauf (Jahrgänge 2007 bis 2010) und im Anschluss, gegen 11:15 Uhr, für den 4km-Schülerlauf (Jahrgänge 2002 bis 2006). Start und Ziel für die Schüler befindet sich ebenfalls an der Wintersporthalle. Die Startgebühr beträgt für die Schülerläufe 5 Euro.

Für alle Finisher des Rosbacher Main-Lauf-Cups wartet am 25. Januar 2019 in den Römerhallen wieder die ultimative Abschluss-Siegerehrung. Alle Finisher erhalten das hochwertige Finisher-T-Shirt des Sponsors Erima nach dem Prinzip "First come, first served" sowie eine Medaille. Die Anmeldung ist ab sofort für alle Jugendliche und Erwachsene mit mindestens fünf absolvierten Wertungsläufen und für alle Schüller mit mindestens vier Wertungsläufen unter www.mainlaufcup.de  freigeschaltet. 


Newsletter Abonnieren